Beiträge von Brotdieb

    Aber egal, ganz genau werden wir das nie ergründen können, warum Leute, die zB 100 Stunden das Spiel gestartet haben um 3 Sekunden schneller sind, als Leute, die das Spiel 500 Stunden gespielt haben .... grins / lach ...wie sonst soll man besser werden, als dass man das Spiel spielt ? ... aber wie gesagt egal, ein Geheimniss wird es allemal bleiben .. grins

    Ich weiß zwar nicht was diese Anspielungen sollen, :1f923: aber ich gebe dir mal ein paar Einblicke.

    Viel fahren heißt nicht, dass man schnell ist. Da gehört individuelle Setup Arbeit, passende Lenkradeinstellungen, Fahrkönnen und langes Training für die jeweilige Strecke hinzu. Du musst das Auto fühlen! Wenn dir das gelingt und du dich absolut eins fühlst mit der Strecke, dann bist du auch schnell. (Hört sich doof an ich weiß, aber da ist was dran) Um dieses Gefühl zu bekommen muss ich zum Beispiel mehr trainieren als so mancher Fahrer aus Liga 1, die einfach besser sind. Das muss man sich eingestehen. Aber mit viel harter Arbeit ist alles drin.


    Zitat von CaptnWaldi

    Die Lernkurve war bei mir so steil, dass ich mittlerweile von der Pace im Mittelfeld der jetzigen Liga 1 stehe. Genauso wie Brotdieb und GAMBLERCAKE . (Habe mir die Q3-Zeiten der jeweiligen Ligen angeschaut).Geahnt hatte ich das nicht. Ich denke die anderen genauso wenig.

    Je größer die Konkurrenz, desto mehr Zeit investiert man in Analysen, Strategien, Longruns, HLs etc. Das macht ja das Spiel aus finde ich. So pushen die ersten 5 in der Tabelle sich gegenseitig. Ich z.B. hätte eine theoretische Chance, Liga 3 Meister zu werden. Das letzte was ich mache ist,Brotdieb diesen Titel zu schenken. Genauso sieht er es auch denke ich. Ohne wirkliche Konkurrenz würde er sich nur langweilen.


    Du sprichst mir wie aus der Seele :D

    Ich spiele die Codemasters Reihe jetzt seit F1 2009 und fahre nun seit Ende des 17ers mit Lenkrad. Das ich Anfangs dann doch so mithalten konnte, hätte ich nicht für möglich gehalten. Mir war schon vor der Saison klar, dass ich viel trainieren werde um besser zu werden. Man muss wissen, das ich ein extrem ehrgeiziger Mensch bin. Wenn ich ein Ziel vor Augen habe, dann will ich dieses auch erreichen. Und dann gebe ich eben 110%. Da kann mich auch keine schlechte Quali Position oder ein Flügelschäden (Monaco / Barcelona) aufhalten. Wo ich dann einfach gepushed und alles probiert habe um irgendwie noch nach vorne zu kommen. Wenn man dann sogar noch um den Titel fahren kann und es bei uns in den Top 5 so knapp ist, setze ich mich auch mal hin analysiere und überlege zusammen mit meinem TK wo wir hier und da nochmal etwas mehr rausholen können egal ob beim Setup, in der Fahrweise oder in der Strategie. Dafür geht dann natürlich auch einiges an Zeit drauf, keine Frage. Ob man die investieren will bleibt jedem selbst überlassen. Hinzu kommt das wir 5 uns vorne auch noch gegenseitig pushen, da will jeder besser sein als der andere und ist unzufrieden wenn er nicht gewinnt. So muss es aber doch sein? Dass ist doch das geile, dafür fahren wir. Oder nicht?

    In diesem Sinne - Möge der Kampf in die Entscheidende Phase gehen! :1f92c:

    Vorab danke fürs einspringen Kobo  <3


    Q: P1

    R: P1


    Als das Qualifying begann und ich den Regen sah habe ich schon schlimmes befürchtet, ich bin nämlich kein einziges Trainingsrennen im Regen gefahren. Ich wusste daher nicht wie die Bedingungen sind und bin dann einfach ins "kalte Wasser" gesprungen.

    Dafür lief es unerwartet gut und je mehr Runden ich drehen konnte, desto schneller wurde ich.

    Am ende konnte ich mich dann nochmal um eine Sekunde verbessern, einfach nur krass. Das Auto hat sich einfach so mega gut angefühlt. :love:


    Das Rennen lief dann eigentlich wie geplant, im ersten Stint habe ich versucht ERS zu sparen und GAMBLERCAKE aus dem DRS Fenster zu halten. Was auch gut funktionierte, in R25 hat er dann einen Undercut probiert. In der folgenden Runde habe ich dann alles rausgeballert was ich hatte und bin dann vor ihm wieder auf die Strecke gekommen. Danach konnte ich wegziehen und bin dann in ruhe mein Rennen zu ende gefahren.

    Glückwunsch an GAMBLERCAKE und MineKaisifa zu Rang 2&3!


    Gz an Brotdieb , GAMBLERCAKE , MineKaisifa fürs Treppchen. Haltets mir fürs nächste Rennen schön warm und stellt den Champagner schonmal für mich kalt ✌️😂


    Ich habe dir in Monaco noch beim Interview gesagt, dass ich zurück kommen werde und das Kanada mir gehört! Ich habe mein Wort gehalten. :1f92c:8o

    Ich freu mich schon auf die weiteren Fights mit euch dreien da vorne. <3

    Frankreich ist zwar eher nicht so meins, aber ich werde wieder :1f4af: geben um euch dann da vorne das Leben so schwer wie möglich zu machen. :D

    Vielen dank auch nochmal an meinen TK <3 super Rennen gefahren, das maximale rausgeholt was ging. Sehr konstant gefahren, keine Fahrfehler oa. so muss das sein. Die Teamchemie passt und das ist der Grundstein für den Erfolg! McLaren wird stärker und stärker!


    Schönen Abend noch :270c:

    Sehr sehr schade. Ich kann mich noch gut an dein Rennen in Bahrain erinnern, als du mit mir im McLaren gefahren bist und direkt im Quali in die erste Reihe gedüst bist. Schade, dass du uns verlässt! Vielen dank fürs Hosten, vielleicht sieht man sich ja irgendwann nochmal auf der Strecke! Viel Glück für die Zukunft <3

    Bin ich voll bei dir Angsit aber dafür jetzt extra eine Regel einzuführen und einem einen Boxenstopp zu verbieten oa. finde ich nicht In Ordnung.

    Wozu gibt es Stewards? Ihr seid genug Leute und werdet sicherlich in eurem Strafmaß selber entscheiden können was ihr vergebt, oder nicht?