[PC pCARS] R4 | Circuit des 24 Heures du Mans (Donnerstag, 30. März 2017, 19:15 - 21:06)

Termin

[PC pCARS] R4 | Circuit des 24 Heures du Mans

30. März 2017, 19:15-21:06

Teilnehmer

9 Teilnehmer, 4 Unentschlossen und 3 Absagen

Anmeldeschluss: 30. März 2017, 18:59
  • iLu hat einen neuen Termin erstellt:

    iLu

  • Fahrer AmiGo_87 war heute Testweise auf der Strecke. Blankes kotzen bekam der Fahrer als er die Perfomance vom wie gewohnten starken Z4 sah / wie soll no_Limit_factory da nur mithalten -.-


    Er prügelte seinen McLaren über die Strecke und das Resultat sah am Ende doch ganz ok aus. Siegchancen sieht AmiGo_87 hier auf der Strecke definitv nicht "291 kmh" bringt der McLaren nur aufs Tacho.. sehr ernüchternd, mal sehen ob überhaupt ein Fahrzeug langsamer ist !!


    Morgen heißt es - mal sehen wie die Stimmung bei dem Fahrer während des Rennens ist / Streichergebnis ruft förmlich danach nicht mit zu fahren.

    Achja - McLaren Vs. BMW Z4 -> booooring ...


  • :pcars: Q: P7 ohne Zeit.....

    :pcars: R: DNF

    :pcars: Fazit: Start und das war es..................... kein weiteres Kommentar.......

  • Quali:


    Pos. Fahrer Team Auto Zeit Rückstand
    -. Knally GASTSTARTER Aston Martin V12 Vantage GT3
    3:53,184
    1. iLu A-F Motorsports BMW Z4 GT3 3:53,893 + 0:00,709
    2. AmiGo_87 no_Limit_factory McLaren 12C GT3 3:54,312 + 0:01,128
    3. Boerben BroSt Racing BMW Z4 GT3 3:56,570 + 0:03,386
    4. BlackSoldier19 Warpic Racing McLaren 12C GT3 4:00,974 + 0:07,790
    5. isi no_Limit_factory McLaren 12C GT3 -:--,--- + -:--,---
    6. CJBoreas Team WGT Racing RUF RGT-8 GT3 -:--,--- + -:--,---
    7. CuBe A-F Motorsports BMW Z4 GT3 -:--,--- + -:--,---
    8. Fetzi Abt Racing Team Audi R8 LMS Ultra -:--,--- + -:--,---


    Rennen:


    Pos. Fahrer Team Auto Rückstand Punkte
    -. Knally GASTSTARTER Aston Martin V12 Vantage GT3
    56:04,569
    -
    1. AmiGo_87 no_Limit_factory McLaren 12C GT3
    + 00:25,579
    25 (+2)
    2. BlackSoldier19 Warpic Racing
    McLaren 12C GT3 + 00:26,496
    18
    3. CuBe A-F Motorsports
    BMW Z4 GT3 + 01:13,553
    15
    4. iLu A-F Motorsports
    BMW Z4 GT3 + 01:17,589
    12 (+3)
    5. Boerben BroSt Racing
    BMW Z4 GT3 + 02:20,739
    10 (+1)
    6. Fetzi Abt Racing Team
    Audi R8 LMS Ultra
    + 03:08,127
    8
    7. CJBoreas Team WGT Racing RUF RGT-8 GT3 + 1 Runde
    6
    8. isi no_Limit_factory McLaren 12C GT3
    DNF
    0


    Schnellste Runde:


    Knally - 3:53,386



    Die Eingefahrenden Punkte von 'Knally' werden auf die Markenwertung, auf die Marke 'Aston Martin' mit gewertet, nach Absprache mit allen Teilnehmenden Fahrern im Teamspeak.



    Rennbericht folgt

  • :pcars: Q: Leider war das Quali ohne Erfolg.

    Verbremst in der vorletzten Schikane und damit zu weit raus gekommen, Rundenzeit ungültig und die nächste Runde auch noch mit.

    Dem entsprechend Platz 8.


    :pcars: R: Im Rennen wäre vermutlich ein Platz mehr drin gewesen wenn nicht so viele Fahrfehlfer Meinerseits passiert wären.

    Zum Rennen startete ich vom 8. Platz.

    Die Ampel wurde grün und ich legte wieder einen sehr guten Start auf den Asphalt durch den ich auch sofort dritter war nach Knally  iLu .

    Knally fehlte aber zu nächst die Geschwindigkeit und ich konnte mich in der Dunlop Kurve (1. Kurve) innen vorbei drücken.

    Nach kurzer Zeit verbremste sich iLu in der Esses und ich war erster (welch erhabenes Gefühl). In der PlayStation Schikane schaute ich in den Rückspiegel und konnte meinen Augen kaum trauen. 4 Autos kamen Zeit gleich neben einander von hinten auf mich zu iLu , Knally , BlackSoldier19 und Boerben .

    Alle hatten hinten ihren Spaß und ich konnte erstmal normal weiter fahren. Durch den anschließenden Unfall zwischen AmiGo_87 und iLu musste ich auf diese Beiden erstmal nicht mehr achten. Knally überholte mich dann ziemlich schnell auf der Geraden und war für mich den Rest des Rennens nicht mehr zu sehen. BlackSoldier19 klebte mir förmlich am Heck und es ging darum den Platz zu verteidigen. Nach einem Fahrfehler bekam ich eine Zeitstrafe und BlackSoldier19 konnte vorbei. Der Abstand zu iLu hat sich weiter ausgebaut und zu BlackSoldier19 kaum verändert. Es schien so als ob ich den Platz halten könnte. Nach einem Fahrfehler von BlackSoldier19 kam ich dann auch wieder an diesen Fahrer vorbei, was aber nicht lange hielt da ich nun wieder einen Fehler machte und BlackSoldier19 kam wieder vorbei. Nach diesen Fehler hatte ich einen leichten Aero Schaden hinten der das Heck sehr unruhig machte in den Kurven und das anbremsen in Kurven sehr schwierig wodurch sich mehr Fehler einreihten und BlackSoldier19 Abstand gewann und ich keine Chance mehr sah diesen einzuholen. im zweiten Drittel des Rennens kam AmiGo_87 immer näher der mich ebenfalls aufgrund eines Fahrfehlers von mir leicht überholen konnte. Der Rest des Rennens war eher unspektakulär. Mein Abstand zu iLu blieb das gesammte Rennen über ziemlich gleich und nahm nur in den letzten 2-3 Runden ab da ich Angst vor weiteren Tempolimit Strafen und einer eventuellen Disqualifikation hatte. In einer dieser Runden wechselte auch der Platz vor mir von AmiGo_87 auf BlackSoldier19 . Ich fuhr einen soliden 3. Platz nach Hause (ohne Knally da Gaststarter).


    :pcars: Fazit: Dieses Rennen war ein Wechselbad der Gefühle und ich hätte nie Gedacht das ich auf einer Strecke die mir nicht liegt meinen ersten Podestplatz einfahre. Wunderschöner Start, starker Anfang leider gegen Ende nach gelassen. Ich hoffe so geht die Saison für mich weiter und ich kann nach oben etwas Druck aufbauen. In diesem Sinne: Danke an alle für das tolle Rennen und ich freu mich auf Snetterton 200.

  • :pcars: Q: 8

    :pcars: R: 6

    :pcars: Fazit: Hat sehr viel Spaß gemacht. Am start konnte ich mich gut durchwurschteln und 2-3 plätze gut machen aber auf der gerade musste ich sie leider wieder abgeben da mein Audi nicht ausm knick kam. Dann hatte ich schöne Kämpfe mit iLu und Boerben gehabt bis ich dann ab der runde 6 zuviel Fahrfehler gemacht hatte (da hab ich mir auch die reifen Kaput gefahren :winking_face: ).Dann musste ich leider in die box und ab da an wollte ich nur noch mein platz verteidigen.


    Die strecke ist nicht mein Fall aber für mein erstes GT3 Liga rennen bin ich zufrieden :grinning_face_with_smiling_eyes:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Bin halt noch neu in der GT3 Session aber nächste Session greif ich an xD

    2 Mal editiert, zuletzt von Fetzi ()

  • :pcars: Q: Im Qualy fuhr ich auf die Pos. 4.Sehr zufrieden,da die Zeit ja nicht der Hammer war.Im Training fuhr ich eine 3.55 tief.Seltsamerweise bringe ich dies im Ernst Kampf noch nicht auf die Strecke...Arbeite aber daran.Da Knally Gastarter war,konnte ich einen Platz gut machen und Pos. mich auf die 3..sehr zufrieden,einen Zusatzpunkt schon mal abgeholt..:smiling_face:


    :pcars: R: Der Start war so als hätte jemand Klebstoff an meine Reifen geschmiert,so das ich wirklich nicht vom Fleck kam..dies nützte der Hintermann CuBe so richtig aus..toller Start deinerseits..In der Schikane kam ich recht gut durch,auch nur weil ich CuBe 's Linie fuhr.Auf der Geraden machte dann CuBe dem iLu Druck und das gefiel mir natürlich..:face_with_tongue::smiling_face: Durch den Windschatten konnte CuBe den iLu überholen und das gleich Ziel hatte ich auch.Ich kam iLu immer näher und konnte ihn dank dem Windschatten doch kurz überholen,doch dieser machte das mit seinem späterem Bremspunkt wieder wett..schön wie du mich geschnupft hast.Bei der 2ten Geraden konnte ich mich wieder an iLu ranpreschen doch da kam Knally wie ein wahnsinniger von hinten angeschossen..was hattest du dort drauf?305Km/h?Somit waren wir zirka 4 Autos die,auf die nächste Kurve zu rasten..und genau dort verlor ich beim anbremsen mein Heck.Na Super....dies bescherte mir ein unkontrollierbares Auto,den 8.Platz (von 3 auf 8 :loudly_crying_face:),eine Zeitstrafe und Rückstand auf die Spitze...:tired_face:.Nach der Mulsanne-Kehre konnte ich wieder einen Platz gutmachen.Konnte recht gut auf die vor mir fahrenden aufschliessen,da diese in Zweikämpfe verwickelt waren.Da iLu einen Schaden an seinem Auto hatte konnte ich ihn locker:fearful_face:auf der Geraden zur Forza Kurve schnappen,doch meine zu grosse Zurückhaltung bei den Positionskämpfen bescherte iLu den 4ten Platz zurück.da ich dummerweise auch noch zu weit raus kam in der Schikane handelte ich mir zusätzlich eine Tempostrafe ein..und so fiel ich wieder zurück auf P8 hinter CJBoreas .Dieser machte kurz darauf ein Fahrfehler und ich konnte seine Pos erben.Hatte dann im weiterem Verlauf super Zweikämpfe mit Fetzi bis er sich eine Tempostrafe einholte und ich an ihm vorbei ziehen konnte.An iLu kam ich nicht mehr ran.Ich machte hie und da einfach zu viele Fahrfehler und der BMW Z4 rutschte nur noch..keine Chance..Durchs Ziel kam ich dann auf Pos 6 resp. 5 (Knally Gaststarter).


    :pcars: Fazit: Trotz vielen langen Geraden ist diese Strecke doch noch fordernd,zumindest was die Konzentration angeht...nutzte die geraden natürlich um aus meinem Bierglas zu trinken und das Rauchen kam auch nicht zu kurz..:winking_face::smiling_face:sieht dann in Snetterton anders aus....Na gut..11 Punkte mit nach Hause genommen..bin daher zufrieden..hat Spass gemacht gell Fetzi ..


    Bis dann Jungs....:smiling_face:

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt Mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar oder Beitrag abgeben zu können.