(PC CM F1-Liga) Deutschland GP (Sonntag, 19. Februar 2017, 19:00 - 20:00)

Termin

(PC CM F1-Liga) Deutschland GP

19. Februar 2017, 19:00-20:00

Teilnehmer

12 Teilnehmer, 5 Unentschlossen und 1 Absage

Anmeldeschluss: 19. Februar 2017, 19:00
  • Mirco83 hat einen neuen Termin erstellt:

    • Werbung

    Wir sind ab sofort mit dem F1OnlineligaTV Twitch Kanal im Affiliate Programm.
    Das bedeutet für euch, ihr könnt uns für 4.99 Euro Monatlich oder mit dem kostenlosen Twitch Prime Sub abonnieren und zusätzlich unterstützen.
    Ihr werdet dazu dann noch ein Zusätzliches Emote auf Twitch erhalten, welches ihr selbstverständlich in jedem F1 Stream von der F1 Onlineliga nutzen könnt.
    Neben den Emotes, könnt ihr durch aktives Zuschauen der Streams „Kanalpunkte“ Sammeln, mit diesen könnt ihr euch über die Zeit Belohnungen im Stream freischalten und das völlig ohne kosten.

  • Heute Nacht wird Mirco83 das erste mal den deutschen Boden am Hockenheimring betreten, das Training findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

    Man ist sich hier sehr sicher vorne dabei zu sein, neue Aeroupdates wurden vom Team bereit gestellt, die 3 Zentel bringen sollen.

    In erster Linie stehen Longruns und Boxeneinfahrt-Tests an :grinning_squinting_face:

  • :ferrari: ist schon klar, so einfach, wie in Ungarn wird die Sache diesesmal nicht abgehen :smiling_face_with_halo:

    :redbull: wird sicher in der Zwischenzeit Starts bgeübt haben und die beiden werden sich hier in Deutschland sich nicht wieder in die Kiste fahren


    aber, wenn man Punkte einfährt, und eventuell vorne mitfahren kann, ist man zufrieden

    Mirco83 wird den Boxenstop üben, so, dass dieser problemlos über die Bühne geht, dann hoffen wir, das beide :ferrari: Punkte einfahren

    Ansonsten baut man bei :ferrari:auf Altbewährtes, und lässt die Dinge auf sich zukommen,

    es kommt, wie es kommt und meistens anders als man denkt :thinking_face::smiling_face_with_sunglasses:

  • Nach dem gestrigen Training habe ich Folgendes festgestellt:


    Bin mit meinem Sauber 01:16:xxx und 01:17:xxx Zeiten gefahren. Die Fahrer/Teams, die vor mir lagen, sind laut eigenen Aussagen (man hat den Boxenfunk abgehört) um den Kurs "gecruist".

    Man muss hier ein ernstes Wörtchen mit Fr. Kaltenborn sprechen. Da muss am Auto oder am Grip noch was gemacht werden. :winking_face_with_tongue::winking_face_with_tongue::winking_face_with_tongue:

  • Ist mir auch aufgefallen, genau DESWEGEN hatte ich auch keine Lust mehr weiterzu fahren, und bin deswegen absichtlich an die Mauer gefahren

    Um dieses Schauspiel für mich zumindest zu beenden. Immer diese Gastfahrer, denen mal langweilig ist, oder die machen das mit Absicht, und dann bei anderen Ligen durch ihre Showeinlagen Unruhe hineinbringen.Die Vorführung gestern war wirklich " erste Sahne " ... grins

    Nur damit in der Liga ein gewisses Thema ja nicht zur Ruhe kommt.

    Wir brauchen keine Gastfahrer, weder bei Testrennen, noch bei Meisterschaftrennen ....meine Meinung

    Auf der HP anmelden

    Bewerbung schreiben

    Auto aussuchen

    im TS anwesend sein

    mitfahren


    Alle Anderen, brauchen wir nicht


    PS. wie geht das, bitte, dass man Leute, die kein Ligamitglied sind, vom Host entfernt...Danke

    Einmal editiert, zuletzt von Wolfgang ()

  • Wie @Wolfgang bereits sagte finde ich auch das man sich erst anmelden sollte,dann bewerben usw. ich war zwar LEIDER gestern nicht bereit allerdings kann ich sagen das dieses zu schnelle suchen nach neuen Fahrer auch ziemlich schnell nach hinten losgehen kann.

  • Da einer der beiden TR Fahrer beim Testrennen nicht dabei sein konnte,musste er sich nun Diesen Tag endlich mal UND zum ersten mal der Strecke widmen.
    Wie sich herausstellte wird Hockenheim für ihn anscheinend eine ZU große Herausforderung da man bereits hörte wie schnell die anderen Teams auf der Strecken sein sollen und man an diese Zeiten nicht anknüpfen kann,bisher. TR wird weiterhin üben um sich vielleicht doch bald Konkurrenzfähig zu gestalten um dann dem Mutterkonzern vielleicht sogar eines Tages einen Konstrukteurs WM Punkte Puffer zu erschaffen.

  • Was war denn los beim Testrennen?


    Force India war gestern auch mal auf der Strecke zum testen.

    Es wurden Zeiten um die 1:15,4xx min im Zeitfahren erreicht. Damit wird man wohl nichts mit den vorderen Plätzen zu tun haben. Allerdings steht auch noch nicht fest ob man mit dem Fahrer Fuzzi Jones überhaupt an den Start gehen kann. Da dieser einen wichtigen Termin im familiären Kreis wahrnehmen muss und nicht klar ist, ob er rechtzeitig zum Start wieder an der Strecke sein kann.

  • :ferrari: ist fast täglich auf der Strecke beim Trainieren , gemeinsam mit :tororosso:

    wo die Anderen Fahrer sind ? ka :thinking_face::smiling_face_with_halo:

    gute 350 Runden ( in Hockenheim ) hat der Motor nun schon auf dem Buckel, läuft noch immer, wie eine 1

    die Zeiten werden immer besser und besser :smiling_face_with_sunglasses:

  • :ferrari: Hat :tororosso: Heute wertvolle Tipps gegeben die dafür gesorgt haben das einer der beiden Fahrer mittlerweile innerhalb von 2 Stunden von einer 1:18xxx auf eine 1:15xxx gekommen ist.
    :tororosso: Übt weiterhin fleixig.

  • Dieses Thema enthält 8 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt Mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar oder Beitrag abgeben zu können.