PS4 | S7 | R10 | Silverstone | England (FH 1-Liga) (Sonntag, 24. Februar 2019, 18:45 - 22:00)

Auf Grund von Urlaubstagen war es bislang nicht möglich alle Tabellen aktuell zu halten, von Donnerstag auf Freitag werden sämtliche Tabellen auf alle verfügbaren Plattformen (F1 2019, GT Sport und ACC) aktualisiert so das damit gearbeitet werden kann.

Termin

PS4 | S7 | R10 | Silverstone | England (FH 1-Liga)

Sonntag, 24. Februar 2019, 18:45 - 22:00

Teilnehmer

17 Teilnehmer, 9 Unentschlossen und 1 Absage

Anmeldeschluss: 22. Februar 2019, 20:00
  • F1-Onlineliga

    Hat das Label PS4 F1-Liga hinzugefügt
  • F1-Onlineliga

    Hat das Label Rennbericht hinzugefügt
  • :f12018: Position Qualifying: P5


    :f12018: Position Rennen: P9


    :f12018: Boxenstopps: 1 :s:-->:m:


    :f12018: Qualifying: Das Qualifying verlief äusserst gut. Ich konnte sehr schnell eine gute Pace finden und mich bis ins Q3 Qualifizieren. Im Q2 wurde ich bei einem Versuch durch Goldomor schwer behindert und musste ausweichen da er mir direkt vor die Schnauze fuhr. Jedoch reichte die Zeit. Im Q3 lief es lange nicht wie gewollt. Jedoch reichte es trotzdem mit einer 1.26.666 mich auf P5 zu Platzieren und mich zwischen das viererpack der Schweizer mit galli21   F1OL-Pirlo_45 und fischer-racing zu positionieren.


    :f12018: Rennen: Ich erwischte einen sehr guten Start und konnte durch dem kleinen Fehler von galli21 zwei Plätze gut machen und mich mit Phoenix-BVB & Killerkralle629 bisschen absetzen und war bis dahin extrem motiviert. Als Mister dann auch an mir vorbei war schaute ich nur das ich einen nicht zu hohen Reifenverschleiss habe. Nach meinem ersten Boxenstopp, ich weiss bis jetzt noch nicht warum ich nicht weiter vorne war, Reihte ich mich bei P7 direkt vor F1OL-Pirlo_45 und PhilippSCF93 wieder ein. Eine Runde später stiess auch galli21 dazu. Als Galli mich holte war mein Plan Ihm zu folgen, jedoch hatte Galli einfach eine verdammt starke Pace deren ich nicht folgen konnte. Danach hatte ich einen Crash zusammen mit fischer-racing darüber wir aber gelacht haben da ich Ihn wieder auf die Strecke geschoben habe :D. Ich fand dann auch endlich mal eine gute Pace und konnte Toffimann93 gut als Zug nutzen um mich wieder nach vorne zu kämpfen. Jedoch drehte es mich leider im schnellen S weg und verlor den Zug zu Toffi. Leider wurden mir die Strafen zum riesen Problem. Ehrlichgesagt meinte ich sei bei sechs Strafen und nicht bei neun.


    :f12018: Fazit: Am ende bin ich sehr enttäuscht. Mein Ziel war es wieder in ide Top 5 zu fahren. Die Pace wäre hier gewesen, vor allem der Start, jedoch plagten mich die vielen Fehler und die Strafen. Abhaken und motiviert in die neue Saison gehen zusammen mit fischer-racing den Williams nach vorne bringen:williams2018:. Ich möchte mich wieder mal bei galli21   F1OL-Pirlo_45 und fischer-racing bedanken für die geilen Trainings wieder. Ich denke ohne diese Jungs wäre ich nicht die letzten beiden Rennen dort gewesen wo ich war. Danke !!!<3

  • :f12018: Position Qualifying: Qualistrafe also letzter auf P18


    :f12018: Position Rennen: von 18 auf 7 hätte 4 sein können bzw müssen


    :f12018: Boxenstopps: 1 Stopp von :m: auf :s:


    :f12018: Qualifying: ----


    :f12018: Rennen:

    Ich habe einen wirklich guten Start erwischt bis zur ersten Kurve wo ich dann innen war und Green_Flash23 mich wohl nicht gesehen hat dadurch hab ich mich erst mal schön gedreht und stand Falschrum in der Boxen ausfahrt.

    Also wieder letzter und dann die Flucht wieder rann ans Feld und nach Vorne.

    Ging dann schnell auf P14 vor da einige schon in die Box mussten ich hing dann ziemlich lange hinter jonas184 fest da er nach vorne auch immer wieder DRS hatte also sind wir gemeinsam erstmal an betzebube1994 und RRL_Potato vorbei gegangen.

    Hatte mir bis Runde 7 schon 2x 3 sek strafe geholt durch die Dirty air immer wieder zu weit raus gekommen.

    In Runde 11 konnte ich jonas184 dann endlich überholen und meine Pace gehen.

    Da ich auf Medium gestartet bin konnte ich deutlich länger draußen bleiben als die meisten war dann zwischenzeitlich auf P2.


    Nach meinem Stopp in runde 31 musste ich dann die Medium Fahrer erst mal wieder kassieren F1OL-Pirlo_45 war der erste dann ging es auf die Jagd zu den beiden Williams fischer-racing musste dann wieso auch immer nochmal an die Box und ich konnte mir ein paar runden später den Gantner_98 schnappen der dann aber nicht locker gelassen hat :D

    War somit schon auf P6.

    kurz darauf drehte sich Killerkralle629 weg und schon war ich auf P5


    Ich habe mir dann leider meine dritte strafe ein Paar runden vor Schluss eingeheimst aber in der Hoffnung die Jungs vor mir haben auch viele strafen (konnte Jeff nicht hören und auch nicht mit Leo sprechen da mein Controller ausgegangen ist nach 20 min) bin ich nochmal volles Risiko gegangen und wäre am Ende ganz knapp vor meinem Teamkollegen misterch gelandet (wegen 1 strafe weniger) aber in der letzten runde nach den S bin ich ins Kies gerutscht also etwa 20 Sekunden vor dem ende den 4ten Platz verworfen.

    Killerkralle629 ist durch gerutscht und F1OL-Pirlo_45 ohne Zeitstrafen am Ende um 0,3 Sek auch noch.


    Ende vom Lied von P18 auf P7



    :f12018: Fazit:

    Starkes Rennen denke ich P4 war trotz Start Dreher drinnen.

    P4 wäre super gewesen das hätte für mich bedeutet in der Tabelle am Ende auf P4 zu stehen mit 1 Punkt mehr als Jonas

    So ist es jetzt P5 geworden Punktgleich mit sellA_88 aber durch meinen Monaco Sieg müsste ich vor ihm stehen.

    Immerhin bin ich erst ab Rennen 4 mit eingestiegen in die Saison


    Glückwunsch an Phönix zum Sieg und der Meisterschaft.


    Neue Saison greifen misterch und ich nun im Red Bull an und fahren auch die ganze Saison mit.

    :redbull2018::redbull2018:


    Kleine Ergänzung noch.

    Da wir 18 Punkte geholt haben für das Team rutschen wir noch von P6 auf P4 in der Team WM


    Vorher und nachher P4 bis P6

    :williams2018:73 - 76

    :forceindia2018: 65 - 75

    :tororosso2018: 61 - 79


    Was ein spannendes Finale :-)

  • :f12018: Position Qualifying: P 13


    :f12018: Position Rennen: DNF


    :f12018: Boxenstopps: geplant :m: // :s:


    :f12018: Qualifying: Zunächst lief alles nach Plan. In Q1 auf P3 (?) weitergekommen. In Q2 dann versucht mit den :m: unter den ersten zehn zu landen. Leider total verzockt... So hieß es am Ende P13....


    :f12018: Rennen: Beim Start ein totales Durcheinander. In Kurve ein direkt mal eine erste Verwarnung kassiert, weil ich ausweichen musste. In Kurve zwei stand aufeinmal PhilippSCF93 mitten auf der Strecke.

    Danach ging's dann aber noch in Runde eins bis P9 nach vorne. In Runde drei kam ich dann an RRL_Potato vorbei und habe mich von da an langsam aber sicher an F1OL-vlZiiRexZz herangekämpft.

    Diesen habe ich mir dann in Runde sieben geschnappt. Beim überholen leider ein bisschen zu sehr gecuttet, was die erste Strafe bedeutete.

    Der nächste den es zu überholen galt war fischer-racing . Nach ca. vier Runden war ich dran, kam dann aber nicht vorbei. In Runde 13 hat mich letztendlich PhilippSCF93 kassiert. Zu meiner Verwunderung war aufeinmal galli21 hinter mir, der sich wohl irgendwo gedreht haben muss. (??)

    Ab Runde 14 wurde mein Auto in der schnellen Rechtskurve aus irgendeinem Grund extrem instabil. Die Temperatur der Reifen war im optimalen Bereich, die Abnutzung war zu dem Zeitpunkt noch keiner Rede wert... Eventuell habe ich die dirty Air meines Vordermanns zu sehr unterschätzt. Jedenfalls hat mich in Runde 15 in die Mauer geschleudert und das Rennen war für mich gelaufen.


    Leider mit einer Menge Wut im Bauch einfach die Konsole ausgemacht. Dafür nochmal ein dickes Sorry von mir. Sollte in keinster Weise respektlos sein. Die Quali-Strafe im nächsten ist absolut berechtigt.


    :f12018: Fazit: Ein Tag komplett zum vergessen. Das Quali komplett in den Sand gesetzt, im Rennen früh raus, obwohl noch eine Menge drin gewesen wäre...


    Insgesamt von drei Rennen also nur 1x ins Ziel gekommen, und das war auch noch ein Sieg. Mit der Ausbeute von 25 Punkten bin ich grundsätzlich zufrieden,. Allerdings wäre es mir lieber, wenn ich diese nach drei Zieleinfahrten in den Punkten geholt hätte statt durch ein einziges beendest Rennen.


    Für die nächste muss ich eindeutig an meiner Konstanz arbeiten, dann sollte im Renault an der Seite von Tommre eine ordentliche Platzierung in der Gesamtwertung drin sein.


    Zuletzt auch hier nochmal einen ganz dicken Glückwunsch an Phoenix-BVB zum WM-Titel. :1f947: :1f4af: Und dazu natürlich auch an tobik-2000 für den K-WM-Titel.:1f947: :ferrari2018:

    Auch an galli21 einen riesen Glückwunsch zur Vize-WM :1f948:.

  • :f12018: Position Qualifying: 18

    :f12018: Position Rennen: DNF

    :f12018: Boxenstopps: geplant

    :m: // :s:


    :f12018: Qualifying: Totales Desaster.

    Im ersten Lauf eine 1:28 iwas gefahren, womit ich nicht zufrieden war, da ich vergangene Woche in der Koop eine 1:27.3 -1 gefahren war. Diese Zeit war eig auch mein Ziel.

    Im zweiten Versuch es dann von vorn herein verkackt, weshalb ich direkt wieder in die Box einbog.

    Im dritten Versuch bis zu den Esses im 27er Bereich gewesen, was für Q2 vorerst gereicht hätte, habe aber leider die vorletzte Kurve etwas zu sehr gecuttet, womit die Quali für mich gelaufen war.


    :f12018: Rennen: Im Kopf, den Fehler aus der Quali nicht zu wiederholen, stellte ich mich an den Start, womit freier (und frischen) Reifen wollte ich auf den Mediums starten und möglichst ohne Vorfall erstmal wegzukommen.

    Habe dann auch ein echt guten Start gehabt, wobei ich glaub 2 Autos vor Kurve 1 noch überholte.

    Wie Toffimann93 schon sagte, nix von einer Berührung oder seinem Auto mitbekommen, da ich von jetzt auf gleich die Verwarnung bekam. Denke es passierte, weil ich dem Haas, der in Kurve 2 quer stand ausweichen musste.

    Dafür natürlich trzdm ein fettes sorry.

    Bis Ende Sektor 1 auf 11 oder 12 vorgefahren und dann jemanden leider am Heck berührt. Wer es in dem Moment war, weiß ich nimmer, natürlich aber meine eigene Schuld.


    Während Tobik und noch jemand in die Box für einen neuen Flügel fuhren, wollte ich schauen, ob es mit einem „halben“ gelb-Orangen Flügel noch zu retten ist. Damit völlig verzockt und den Anschluss verloren.

    Ab in die Box, Soft aufziehen lassen um möglichst schnell wieder dran zu sein. Anfangs lief es auch ganz gut, bis die Reifen nachgaben und ich zum 2. Stopp musste.

    Ab da an hat sich das Auto angefühlt, als hätte ich bereits 125 grad auf meinen Reifen.

    Ein nach dem anderen Mal abgeflogen bis es in Runde 30 (glaub ich) in Kurve 1/2 (endlich) vorbei war.

    Aus Frust natürlich sofort die Lobby verlassen, was mir leid tut. Aber wer tut nicht Dinge aus Frust, ohne in dem Moment nachzudenken. Dies ist aber nicht als Entschuldigung dafür zu sehen.


    :f12018: Fazit: Ein Rennen zum komplett vergessen. Viel vorgenommen, nix drauß gemacht.

    Eine der wenigen Strecken, wo ich mir dachte, wirklich mithalten zu können, aber die ersten 2 runden haben es schon versaut gehabt.

    Zeigt mir aber nur, dass ich noch mehr üben/ an mir arbeiten muss, den die Pace der vorderen Fahrer ist abartig. Dicken Respekt dafür.


    Auch hier nochmal Entschuldigung Toffimann93 für den Vorfall, habe wie gesagt, nicht mitbekommen, dass du da warst

  • Dieses Thema enthält 4 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Gäste Info

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.