PC F2-Liga - Strafen


LIGA FAHRER|STRAFE STRECKE
F2 Nomis(+2VP)
F2 butchji(+2VP)
F2 max.(+1VP)
F2 HAKY(+1VP)(
F2 Critical_Haze(+1VP)
F2 R.A.B.(+1VP)
F2 Gruener_F1(+1VP)
Stand: 17.02.2020
LIGA FAHRER|STRAFE STRECKE
F2 ---
Stand: 17.02.2020
LIGA FAHRER|STRAFE STRECKE
F2 ---
Stand: 17.02.2020
LIGA FAHRER|STRAFE STRECKE
F2 ---
Stand: 17.02.2020

Verwarnpunkte

Vor dem Rennen

  • Nicht an-/abgemeldet zum Ligarennen (+ 1 Verwarnpunkte)
  • Angemeldet aber nicht zum Ligarennen erschienen (+2 Verwarnpunkte)
  • Unangemeldet zum Ligarennen erscheinen (Qualiverbot (Aktuelles Rennen) siehe §6)

Qualifying

  • Leicht fahrlässige Beeinflussung des Qualifyings (+1 Verwarnpunkt)
  • Auf der Strecke aufgeben (+2 Verwarnpunkte)
  • Absichtliches Zerstören des Fahrzeugs (+3 Verwarnpunkte)
  • Grob fahrlässige Beeinflussung des Qualifyings (+4 Verwarnpunkte)
  • Absichtliches Cutten (Qualiverbot im Folgerennen)
  • Absichtliches Zerstören des Fahrzeugs (+8 Verwarnpunkte)

Rennvorfall

  • Leicht fahrlässige Fahrweise (+1 Verwarnpunkt)
  • Weiterdrücken während einer Sessionpause (Qualiverbot (Folgerennen) + 1 Verwarnpunkt)
  • Die Lobby verlassen, ohne die Session in der Box aufzugeben oder nach zu joinen (+ 2 Verwarnpunkte)
  • Auf der Strecke aufgeben (+2 Verwarnpunkte)
  • Absichtliches Zerstören des Fahrzeugs (+3 Verwarnpunkte)
  • Falsche Reifenwahl nach Session Neustart (+4 Verwarnpunkte)
  • Grob fahrlässige Fahrweise (+4 Verwarnpunkte)
  • Als Host die Lobby verlassen (+5 Verwarnpunkte)
  • Absichtliches cutten um eine Disqualifikation zu provozieren (Rennverbot im Folgerennen)

Rennunfall

  • Keine Strafe, Verwarnung
  • Qualiverbot (Folgerennen) (+1 Verwarnpunkt)
  • +10 Sekunden (Rennergebnis) (+1 Verwarnpunkt)
  • +20 Sekunden (Rennergebnis) (+1 Verwarnpunkt)
  • + 5 Plätze (Rennergebnis) (+2 Verwarnpunkte)
  • + 10 Plätze (Rennergebnis) (+2 Verwarnpunkte)
  • Rennverbot (Folgerennen) (+3 Verwarnpunkte)

Unsportlichkeit

  • Hier wird ausschließlich die Ligaleitung je nach schwere des Vergehens entscheiden (+1-15 Verwarnpunkte)
  • Sollte ein Ligaleiter selbst der Unsportlichkeit beschuldigt werden, so werden die Stewards der jeweiligen Liga den Fall zugewiesen bekommen.
  • Das sogenannte "Bug-Abusing", also das Ausnutzen von Fehlerhafter Programmierung im Spiel zu seinem eigenen Vorteil wird grundsätzlich als grob Unsportlich eingestuft.


Verwarnpunkte die im letzten Rennen zustande gekommen sind, werden mit in die nachfolgende Saison übertragen.

Sollte es im letzten Saisonrennen zu einer Strafe kommen, wird die im ersten Rennen der nachfolgenden Saison abgesessen.

Die Ligaleitung behält sich vor ausserhalb dieses Kataloges Strafen zu verteilen (z.B.: Wiederholungstäter, Unsportlichkeit , etc.)