Reglement - PC ACC-Liga

§1 Teilnahmeberechtigung

An der Weltmeisterschaft dürfen alle Fahrer teilnehmen die sich im Forum vorgestellt haben und mindestens 16 Jahre alt sind.

Zudem muss ein Eintritt in der Liga vorliegen, Gaststarter sind bei uns nicht gestattet.

§2 Kalender

Eine Saison wird 10 Veranstaltungen beinhalten welche dem Offiziellen Blancpain GT Series Kalender entspricht.

§3 Punktesystem

01. Platz: 25 Punkte

02. Platz: 18 Punkte

03. Platz: 15 Punkte

04. Platz: 12 Punkte

05. Platz: 10 Punkte

06. Platz: 8 Punkte

07. Platz: 6 Punkte

08. Platz: 4 Punkte

09. Platz: 2 Punkte

10. Platz: 1 Punkt



Am Ende des Qualifyings wird ein Punkt an den Fahrer und seinem Team vergeben für die schnellste Runde im Qualifying.


Die Rennen werden voll gewertet wenn ein Rennabbruch erst nach 75% der Gesamt Rundenzeit erfolgt. Bei unter 75% entscheidet die Lobby ob das Rennen verschoben, gestrichen oder neu gestartet wird. Maximal werden 2 ausgefallene Rennen der Saison nach hinten verschoben und jedes weitere wird gestrichen.


Weltmeister ist, wer in der Addition aller Grands Prix einer Saison am meisten Punkte gesammelt hat. Sollte bei den Punkten zwischen zwei oder mehreren Fahrern Gleichheit herrschen, dann entscheidet das jeweils beste Einzelresultat. Ein Sieg sticht also einen zweiten Platz aus, ein zweiter Platz einen dritten, ein dritter einen vierten und so weiter.

Für die Teamwertung werden nur die Punkte des bestplatzierten Auto pro Rennwochenende gezählt. Bei Punktgleichheit gelten die gleichen Kriterien wie in der Fahrer-WM.


§4 Discord

Alle Teilnehmer müssen ein Headset haben und sich auf dem Discord-Server befinden! Damit Absprachen und Koordination erfolgen können.

Im Hauptchannel ist Push-to-Talk Zwang weil keiner von Schaltgeräuschen oder dergleichen gestört werden möchte. In den Teamchannels könnt ihr das mit eurem Teamkollegen selbstständig regeln.

Es sind alle Fahrer angehalten im Rennen, die Kommunikation im Hauptchannel auf ein Minimum zu beschränken. Allen Fahrern steht es frei für das Rennen in einen anderen oder eigenen Channel zu wechseln. Desweiteren ist auf die Ausdrucksweise zu achten, es werden keine rassistischen oder persönliche Beleidigungen akzeptiert. Bei Wiederhandlungen behalten wir uns Punkte-Streichung oder Komplettauschluss vor.

§5 Teilnahme am Rennen

Wir erwarten von jedem Fahrer, dass er sich für das jeweilige Rennen an- / abmeldet!

Die An-/Abmeldung findet ausschließlich auf unserer Seite statt, WhatsApp oder Discord ist keine offizielle Anlaufstelle.


Alle Termine findet ihr im Kalender, dort kann man sich für das Ligarennen oder Training an oder abmelden. Sollte ein Fahrer zwei mal hintereinander unabgemeldet für ein Ligarennen fehlen wird er umgehend aus dem Ligabetrieb entfernt!

§6 Server

Assetto Corsa Competizione bietet einem die Möglichkeit das ganze über einen Server zu veranstalten. Unser Server ist in Deutschland platziert damit wir unseren Spielern das beste erlebnis bieten können. Der Server ist zu finden unter folgenden Namen “F1-Onlineliga Liga Rennen” dieser Server ist mit einem Passwort versehen welches nur Fahrern der Liga vorbehalten ist und auch nicht weitergegeben werden soll.

§7 Verhalten am Rennabend

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 los. Alle Teilnehmer sollten um 18:45 Uhr online und bereit sein. Ab 18:45 Uhr startet auf dem Server das Training was 15 Minuten lang ist. Sobald alle Teilnehmer auf dem Server sind wird um 19 Uhr Manuell zum Qualifying gewechselt. Ende des Rennabends wäre dann ca 21:40 Uhr.

Allgemeines

In allen Sessions ist darauf zu achten das kein Fahrer den anderen behindert, des weiteren sind die Fahrzeuge die zugewiesen wurden zu fahren. Bitte vermeidet Kamikatzeaktionen.

Das absichtliche zerstören des Fahrzeuges ist verboten, sowohl im Training, Qualifying wie auch im Rennen.

Teamorder

Teamorder ist wie in der realen Blancpain GT Series erlaubt, allerdings in Maßen. Es ist nicht erlaubt extreme Teamorder zu betreiben. z.B. Fahrer 1 auf P3 Fahrer 2 auf P8, dann ist es nicht gestattet, dass Fahrer 1 sich soweit zurück fallen lässt, sodass Fahrer 2 ihn überholen kann. Ansonsten ist jede Art der Teamorder erlaubt, solange damit kein anderer Fahrer auf der Strecke gefährdet oder behindert wird.

Qualifying

Jeder Fahrer hat darauf zu achten, niemanden zu behindern, da solches Verhalten unfair ist und mit einer empfindlichen Strafe belegt wird. Jeder der nicht auf einer schnellen Runde ist hat darauf zu achten, dass Fahrer die auf einer schnellen Runde sind nicht behindert werden.

Übergang zum Rennen

Sobald die Session bei 00:00 angelangt, hat man nochmal 2 Minuten um eine weitere Runde zu fahren. Diese Zeit kann auch als Pause genutzt werden. Wenn das Qualifying vorbei ist, und die 2 Minuten auch vorbei sind, kommt man in die Startposition, hier kann man nochmal sein Setup anpassen und hat nochmal 40 Sekunden bis es dann los geht.

Rennen

Ein Rennen geht über mehrere Runden und das mit mehreren Fahrern, dieses wird nicht in der 1. Runde gewonnen! Also fahrt mit genügend Rücksicht, Vernunft und achtet aufeinander. Bremst vielleicht anfangs ein wenig früher bis das gesamte Feld sich geordnet hat. Bedenkt bitte auch den vollen Tank [längerer Bremsweg] am Anfang eines Rennens. Weiter hinten platzierte Fahrer sollten früher bremsen um einen Start-Crash so gut es geht zu verhindern. Bei Unfällen oder Drehern schmeißt nicht gleich hin und verlasst nicht den Server, denn auch andere können sich drehen und ihr der Nutznießer sein. Achtet bitte bei Zweikämpfen auf euren Kontrahenten, da euer Sichtfeld sehr eingeschränkt ist. Das gilt besonders für den der vorne fährt. Somit muss der dahinter fahrende, für seinen Vordermann mitdenken, da dieser oft nicht alles sehen kann und beim anbremsen gleichzeitig den Rückspiegel im Blick haben muss. Vorzeitige Bremsaktionen werden dadurch keine Seltenheit sein. Unüberlegte Überholmanöver, an Stellen an denen man eigentlich nicht überholen kann, führen fast immer zu Drehern und meist bei dem der überholen möchte. Man sollte aber auch irgendwann eingestehen, das der Gegner evtl. schneller ist. Deshalb spart euch übermütige Kamikazeaktionen.

Bitte denkt daran das der Spaß im Vordergrund stehen soll.

Unfälle

Bei einem Unfall, Spritmangel oder einer Reifenpanne muss die Ideallinie nach Möglichkeit sofort verlassen werden. Anschließend ist schnellst mgl. weiter zu fahren. Beim zurückkehren auf die Strecke nach Drehern oder Unfällen ist ein direktes auf die Ideallinie Fahren verboten. Des Weiteren ist auf nachfolgenden Verkehr zu achten. Rückwärtsfahren auf und neben der Rennstrecke ist verboten. Ausnahme: Das Fahrzeug steht frontal vor einer Mauer und ist durch Vorwärtsfahren nicht wieder auf die Rennstrecke zu bewegen.

Überrundungen

Blaue Flaggen werden vom Spiel gezeigt und Strafen beim Ignorieren durch selbiges vergeben. Bei Überrundungen muss der Überrundende schnell und mit ausreichend Platz vorbeigelassen werden. Möglichst sollte der zu überrundende Fahrer die Ideallinie verlassen und kurz vom Gas gehen. Wenn der Überrundende trotz blauer Flagge und vergebener Strafe nicht vorbeigelassen wird, werden die Verantwortlichen entsprechende Maßnahmen ergreifen.


* Die Ligaleitung behält sich kurzfristige Änderungen des Reglements vor.