Beiträge von Juvenal

    FH2 / Rennbericht Red Bull / Russland


    Quali P9

    Rennen P11


    Quali


    Ein sehr erfolgreiches Unterfangen diesmal mit entsprechend Spaß, den es war mein vorletztes Rennen da ich zum Amerika GP nicht da bin, Hochzeit meines besten Freundes. Das es für Q3 reichen sollte erfreute mich um so mehr. Der Fokus lag klar auf einer 1:31. low, was mir im Grunde gelungen war, zwar nur in Q2 aber P9 war es dann am Ende. Reichte mir völlig aus und ich konnte mich aufs Rennen freuen, den Russland liegt mir, coole Strecke und Pace war definitiv da.


    Rennen


    Auch hier, sehr gut weggekommen und hatte gleich zu Beginn spannende Kämpfe. Und wieder war es zweimal mein Fail, ich war einfach zu hart unterwegs was mich zweimal den Flügel gekostet hat. Zweimal Box was nicht geplant war. Dann packte mich die Wut und ich versuchte irgendwie mit meiner Pace, die ich am gestrigen Tage als anspruchsvoll bezeichnen würde, nach vorne zu kommen. Jedoch in real nur marginal, den wenn du einmal, gar zweimal verkackst sind die Jungs weg.


    So schrammelte ich mit 12 Strafen wie ein Irrer wenige Runden vor Schluss auf P10 ein, da Fox und Harrison nochmal in die Box mussten. Jedoch Harrison konnte ich nicht aufhalten, Fox schon, jedoch mit den Strafen war es dann letztlich besiegelt, egal! P11 am Ende und Russland verabschiedet einen völlig fertigen Juve mit tosendem Applaus, fünf silikonbereiften Damen und einigen Oligarchen Hand in Hand.


    Wir sehen uns dann, wie der Zufall so will, in meinem Wohnzimmer in Brasilien zum It's All Over Now!


    Meine lieben Freunde,


    nach intensiven Jahren, seit heute bin ich 4 Jahre hier, dachte ich es passt am besten. Ich hatte ja bereits angekündigt das ich nach Saison 10 mich aus der Codemasters PC Zeit hier verabschieden werde als auch als Ligaleiter bereits nach dieser Epoche. In all den Jahren, seit F1 2010 und im Ligabetrieb seit 2012, gefolgt von so vielen Erfahrungen in jeglicher Facette meiner Onlinezeit war es hier am besten! Definitiv!


    Nun habe ich mich entschlossen bereits nach Saison 9 das Lenkrad an den Nagel zu hängen. Andere Prioritäten erreichen mein Leben und ich habe einfach eine Phase erreicht wo Familie, Kinder etc. um länger wichtiger sind als in jenen Prime Time Zeiten auf der Rennstrecke zu verbringen.


    Ich möchte es nicht länger machen als nötig aber ich nutze die Gelegenheit mich bei allen zu bedanken die mich hier all die Jahre begleitet haben und mir vertraut haben. Besonders Mirco! Er hat mir nach einem eher schwierigem Start bei unserem Kennenlernen das Vertrauen geschenkt damals mit Isi den PC Bereich aufzubauen, später dann alleine. Halte den Laden hier am Laufen und ich wünsche dir maximale Erfolge in allem was du tust, du weist wovon ich spreche! Du hast hier was tolles geschaffen, halte daran fest und ich hoffe wenn ich mal wieder reinschaue im Jahre 3025 um als Gastfahrer teilzunehmen läuft hier alles!


    Ich denke an so viele Fahrer die gekommen sind und gegangen, ich wünschte ich möchte sie alle erwähnen, aber auch das ist bekannt, ich denke an euch auch ohne Erwähnung. Es war mir immer eine Ehre mit euch zu fahren, mit doch jedem Character der mir auf meinem Weg begegnete, nun ja, fast jedem.


    Selbst die Hunde sind traurig wie ich gehört habe. Zuviel Zeit ist vergangen, jedoch habe ich in all meiner gesamten Zeit niemals einen Titel gewonnen, aber das ist auch nicht von Bedeutung, mir ging es immer nur um das Jetzt, harte Fights sofern es das Spiel zugelassen hatte. Niemals war ich einer der sich an einer Tour über das Spiel aufgeregt hat, ich habe es immer so genommen wie es da war, das gesamte Bild mit einem Stück Weitsicht.


    Im Leben ändert sich ständig alles, und so denke ich ist es an der Zeit für mich endlich zu verschwinden und den jungen Burschen das Zepter zu überlassen, ich schätze Marcel, JM, Maggi und Mr.T sehr und ich denke sie werden das voller Leidenschaft weiterführen mit ein wenig Hoffnung meinerseits auf genau jene Dinge auf die es mir ankam, aber das kann ich nicht mehr beeinflussen. Zereist euch nicht und glaubt immer an das was wir hier haben als auch an euch und einander.


    Fast 10 Jahre, 4 davon hier, sie flogen nur so dahin. Es hat mir wirklich sehr viel bedeutet, zuweilen war die Liga mehr als nur Zeitvertreib. Es war eine herrliche Zeit und ich werde euch tatsächlich vermissen.


    Ich denke ich sollte nur wirklich gehen, ich werde die letzten 3 Rennen genießen und meine Juve Abschiedstour.


    In diesem Sinne, machts gut, Good Bye und vielleicht irgendwann in einem anderen Theater!


    Euer Juve!