Beiträge von Vaami

    Rennbericht

    Ich war eigentlich recht guter Dinge im Vorfeld von Bahrain, da ich immerhin nicht mehr so extremst erkältet war, wie in Australien und da Bahrain traditionell auch eine gute Strecke von mir ist, hatte ich mir hier einige Hoffnungen gemacht.


    Es fing an sich auch erstmal ganz gut an mit einem stabilen Q1 und dann mit der Bestzeit in Q2. In Q3 war ich 2 mal auf Kurs eine 1:26er Zeit zu fahren, habe allerdings beide Male die Runde weggeworfen, sodass meine risikofreie 1:27.346 nur für Platz 8 gereicht hat. Leider ist das Gleiche in Q3 meinem Teamkollegen Kimbo passiert, ansonsten starten wir beide mindestens von 2 und 3.


    Aber trotz dessen, dass die Geschwindigkeit in der Quali grundsätzlich da gewesen wäre lief das Rennen alles andere als gut für mich ab. Mein Start war, wie üblich, eigentlich ganz gut, aber dann ist mir wieder aufgefallen wie sehr mir doch die Erfahrung fehlt um gegen echte Spieler zu fahren. Um keinen Crash zu verursachen bin ich viel zu langsam durch die ersten Kurven gefahren, was dann dazu geführt hat, dass ich 3 Plätze verloren habe. Diese Plätze habe ich bis zum Ende der Runde 2 wieder gewinnen können. Allerdings hatte ich relativ viel Glück dabei, da einer vor mir in die Box fahren musste und da Dustin92 gecrasht ist, musste OkamiAmmi ausweichen und ist somit vollkommen von der Strecke abgekommen, während ich hinter ihm total überrascht davon war, dass ich soeben durch einen Ferrari durchgefahren bin. Somit war ich wieder zurück auf Platz 8. Daraufhin fuhr ich eine weile vor OkamiAmmi und hinter Kimbo her, bevor sich beide dann rausgedreht, bzw. sogar sich zerstört haben, sodass ich dann den ersten Stint ereignislos beenden konnte. Ereignislos lief dann auch der zweite Stint ab.

    In meinem dritten Stint fuhr ich dann relativ schnell an Zuntil ran, welchen ich, aufgrund von deutlich besseren Reifen eigentlich sofort hätte überholen müssen, stattdessen fiel es mir richtig schwer an ihm vorbeizukommen wodurch sich Wolfgang von hinten angeschlichen hat und dann, nach einem erfolglosen Überholversuch meinerseits, die Gunst der Stunde genutzt hat um an mir ohne Probleme vorbeizukommen. Kurze Zeit später schaffte er dann auch den Überholvorgang gegenüber Zuntil und dann war ich unter Zugzwang. Da ich wusste, dass Wolfgang noch eine Strafe hatte, musste ich "nur" an Zuntil vorbei und innerhalb von 3 Sekunden hinter Wolfgang bleiben, dann wurde ich übereifrig und bin Zuntil in einer Kurve hinten drauf gefahren wodurch mein Frontflügel leicht beschädigt war. Dadurch kam am Ende GAMBLERCAKE noch an mich ran, welchen ich dann 2 Runden vor Schluss vorbei gelassen habe, da auch er eine Zeitstrafe erhalten hatte, dadurch konnte ich mir immerhin noch Platz 7 sichern.


    Fazit

    Ein enttäuschendes Q3 wurde gefolgt von einem ziemlich schlechten Start ins Rennen. Im Rennen war ich wieder zu schlecht, sobald andere Fahrer in meiner Nähe waren. Mit Platz 7 bin ich definitiv zufrieden, aber dadurch, dass noch 2 Plätze mehr drin gewesen wären, ist es doch relativ enttäuschend.

    Hallo,


    Ich bin Patrick, 21 Jahre alt und komme aus Potsdam.

    Ich habe bei F1 2014 angefangen, allerdings haben die Leute, mit denen ich das angefangen habe, schnell wieder aufgehört und dadurch habe ich über 2 Jahre Pause gemacht. Jetzt habe ich mit F1 2017 angefangen und habe mir am Ende vorgenommen mir eine Liga für den PC zu suchen, in der ich das Jahr über fahren kann.

    Auf die Liga bin ich durch einen Freund gekommen, der hier bereits Mitglied ist und nun auch seine erste Saison hier absolvieren wird.


    MfG,

    Patrick aka. Vaami