Beiträge von Cyclops

    :f12016: Position Qualifying: 2

    :f12016: Position Rennen: DNF

    :f12016: Boxenstopps: -

    :f12016: Qualifying: lief eigentolich ganz gut, war von p2 dann aber doch überrascht

    :f12016: Rennen: Start verkackt, ans Ende des Feldes zurückgefallen. in Runde 2 dann in den crashenden Boerben gekracht (Rennunfall)

    :f12016: Fazit: unglücklich, aber naja....


    ps : gehört die diskussion hier her ?

    :f12016: Position Qualifying: 7

    :f12016: Position Rennen: 7

    :f12016: Boxenstopps: 3

    :f12016: Qualifying: hätte besser gehen können, war aber mit p7 erst mal zurfrieden

    :f12016: Rennen: zu beginn längere zeit schöne battles mit leoncon99 , nachdem ich weg ziehen konnte ging es viele runden lang mit Jan_TeamHvr weiter. konnte erst nicht vorbei, dann aber nach dem 2. wechsel von inters auf inters war ich vorne und konnte auf über 15 sekunden wegziehen. 6 runden vor schluss dann auf platz 5 liegend nen gamble eingegangen, auf soft gewechselt und direkt auf jan und leon mehrere sekunden aufgeholt. als ich dann aufgeschlossen hatte und vorbei wollte, wollte ich zuviel, bin auf jan aufgefahren, weggedreht, flügel abgefahren. auf p7 im ziel angekommen.

    :f12016: Fazit: platz 4 wäre locker drin gewesen, schlussendlich platz 7 (oder 6, falls mirco aus der wertung genommen wird). eigentlich ein gutes und spaßiges rennen, schlussendlich weggeworfen... sch***

    eine frage brennt mir aber noch unter den fingern.... Mirco83, wie konntest du auf inters bis zu 12 sekunden schneller pro runde fahren als die plätze 5-8 ? ich mein, ich will jetzt nicht rumheulen, aber als du mich in runde 12 das erste mal überrundet hattest kam mir das schon sehr merkwürdig vor. vorallem bin ich auf Soft nicht mal an deine Zeit auf Inters rangekommen. wenn ich mir die schnellsten rennrundenzeiten von allen dazu anschaue bestätigt dass wohl meinen eindruck.

    :f12016: Position Qualifying: 9

    :f12016: Position Rennen: 8

    :f12016: Boxenstopps: 3

    :f12016: Qualifying: lief wie erwartet, Q3 war das Ziel, Rest Bonus :smiling_face:

    :f12016: Rennen: kam eigentlich recht gut durch die erste schikane, wurde dann aber von Mr. Unbekannt hinten getroffen, wodurch ich mich in die Abgrenzung gedreht habe und mein Flügel danach keine Lust mehr hatte am Boliden zu bleiben :smiling_face: aus der geplanten 2-Stop-Strategie wurde dann eine 3-Stop vom vorletzten Platz aus mit ca einer halben Runde Rückstand. Restliches Rennen war nahezu fehlerlos, pace hat gepasst, schlussendlich noch 8. geworden.

    :f12016: Fazit: 2. Rennen, erste Punkte eingefahren, top :smiling_face: auch ohne den Unfall in Runde 1 wäre nicht viel mehr möglich gewesen, vielleicht 1, max 2 Plätze nach vorne. Ohne Zeitstrafe durchgekommen, was mich am meisten gefreut hat. Naja... ich denke, das wird sich mit spätestens Singapur komplett ändern haha

    :f12016: Position Qualifying: 4

    :f12016: Position Rennen: DNF

    :f12016: Boxenstopps: -

    :f12016: Qualifying: lief eigentlich ganz gut, saubere runden erwischt

    :f12016: Rennen: naja, fällt unter die kategorie "Auftakt nach Maß, kann nur besser werden..." :winking_face: Fahrfehler Eau Rouge > Mauer

    :f12016: Fazit: wie oben bereits erwähnt kann es nur besser werden, hat im Ganzen aber auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht, schnell abhaken und ab nach Monza :winking_face: