Beiträge von HerrKurwa

    Qualifying: P4


    Konnte mich mit einer 31.9 auf den vierten Platz setzen und war wie schon in Kanada auf die Tausendstel Sekunde gleich schnell wie Dozer201481 . Eine Sekunde wäre locker noch drin, zumindest den in Q3 ausgeschiedenen Deltawuff wollte ich noch kassieren, was mir leider nicht mehr gelungen ist.


    Rennen: P3


    Schon in der Einführungsrunde verlor ich mein Heck. Das könnte lustig werden, dachte ich mir.

    Im Starkregen beginnend, verlor ich zunächst 3 Positionen am Start. Durch das Rausdrehen beider Red Bull Piloten kam ich relativ schnell auf wieder P4 vor. Nach drei Runden verlor schließlich mxrcxs-v97 sein Heck und ich erbte seinen dritten Platz. Ich versuchte den gesamten Regenstint fehlerfrei durchzukommen und fuhr super langsam. Dennoch konnte ich nach hinten etwas zeit gut machen, während sich vorne allerdings Dozer201481 und defka1987 deutlich absetzen konnten.

    Nach ca 18 Runden wurde es trocken und ich profitierte durch den unglücklichen Ausfall von Dozer201481 und kam auf Platz 2 nach vorne.

    Allerdings bahnte sich schon relativ früh an, dass ich diesen vermutlich nicht halten konnte, denn Deltawuff fuhr im Trocknen eine Hotlap nach der anderen und nahm mir eine Sekunde pro Runde ab. 12 Runden vor Schluss schoss er schließlich an mir vorbei und holte sich verdient den zweiten Platz in Frankreich ab.


    Fazit:

    Das Glück war in diesem Rennen ausnahmseweise auf meiner Seite. Speedtechnisch wären die beiden WM Kontrahenten Dozer201481 und maxgrammstappen normalerweise vor mir. Es freut mich aber, dass ich anscheinend doch verhältnismäßig besser zurecht kam als andere im Regen und das ohne jegliches Regentraining. Chapeau an dieser Stelle auch an PFL-Nico , der ein bärenstarkes Rennen fuhr und Platz 4 holte.

    Glückwunsch an defka1987 und Deltawuff zu Platz 1 und 2, sowie an ShaaadowTNO und Fliegertyp83 für das Erlangen von Punkten bei erschwerten Bedingungen.

    Und Danke für das Streamen und Kommentieren Virusdog und station7lena

    Neue Reglementergänzung, welche absofort wirksam ist.

    Mirco83 bitte ins Reglement unter §9 mit aufnehmen, danke 😊


    "Sollte ein Fahrer in einem Zweikampf durch Vermeiden einer Kollision die Strecke verlassen und infolgedessen eine Zeitstrafe erhalten haben, so kann er diese nachträglich anfechten.

    Hierfür muss der Bestrafende einen Antrag mit Videobeweis an die Ligaleitung stellen und den Sachverhalt kurz schildern. Diese beurteilen und erlassen ggf. die vom Spiel auferlegte Strafe.

    Ein Anfechtungsgrund liegt NUR im Falle einer eindeutigen Kollisionsvermeidung vor; Zeitstrafen durch Abkürzen u.Ä werden ohne Überprüfung abgewiesen.

    Der Antrag hat binnen 2 Tage nach dem Rennen zu erfolgen."

    Bis auf in den FIA championchips kann und sieht man die Lackierungen überall. Also in jedem offline und online Rennen (auch in den daily races womit man sein Rang erhöhen kann) und somit auch in den Ligarennen und in den Wiederholungen

    Goldomor hat uns glücklicherweise auf einen Bug in pCARS Lobbies hingewiesen, woraufhin es zu einer kleinen Änderung des Ablaufs kommt.


    Zitat:

    "Ich habe mich jetzt mal in einem internationalen Forum umgehört, wo Leute seit Jahren intensiv PC fahren. Dort kennt man das Problem und bezeichnet es als "live track glitch". Wenn die Session neu gestartet wird ohne Training und Quali kommt es zu diesem glitch. Die Strecke ist dann anders. Hat keinen grip. Es sind tatsächlich immer nur 2 oder 3 Leute betroffen. Nie alle. Es wird empfohlen im Fall eines Neustarts der Session jeweils eine 5 minütige Trainings- und Qualisession zu machen. Pro forma natürlich. So dass die Strecke vor dem Rennstart 10 Minuten befahren wurde."



    Im Zuge dessen wird im Falle eines Lobbyneustarts vor dem Rennen eine 10 minütige "Warm up" Session gestartet und das Rennen um 10 min gekürzt. Wer beim zweiten mal aus der Lobby fliegt, vergisst auf "bereit" zu drücken (oder oder oder...) wird als DNF gewertet. Das Rennen wird anschließend, wie bereits bekannt, stehend gestartet mit einer manuellen Formationsrunde in der die Startaufstellung aus dem Quali hergestellt wird.

    Danke Goldomor für deine Recherche, ich hoffe so können wir den nervigen Bug in Zukunft umgehen und bleiben dennoch im zeitlichen Rahmen bei der Veranstaltung 👍