PS4 PCars 2 Liga R2 - Brands Hatch GTE (Donnerstag, 6. Dezember 2018, 20:30 - 21:45)

Termin

PS4 PCars 2 Liga R2 - Brands Hatch GTE

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 20:30 - 21:45

Teilnehmer

9 Teilnehmer, 3 Unentschlossen und 0 Absagen

Anmeldeschluss: 6. Dezember 2018, 20:30
  • HerrKurwa

    Hat das Label Rennbericht hinzugefügt
  • HerrKurwa

    Hat das Label PS4 pCARS-Liga hinzugefügt
    • Themenstarter

    Kompliment an alle, super Leistungssteigerung von allen Fahrern zu erkennen gewesen auch wenn das Endergebnis entzerrt aussieht.

    Auch der Meisterschaftsstand verspricht Spannung mit 14,13 und 12 Punkten der ersten drei Fahrer.

  • Werde mein Bericht abgeben, erstmal sorry für meine Ausraster.


    Quali: War die härteste aber auch zugleich geilste Pole die ich errungen habe vor Goldomor fettes Respekt von mir für diese Zeit.


    Rennen: Ja was soll man dazu sagen.. fuhr paar Runden auf den ersten Platz rum und dann ging es los.. hab gesehen das Goldomor schneller war, Platz machen wollte ich dennoch nicht, das tat die letzte Kurve vor Start/Ziel. Gedreht und erstmal auf 4. gelandet 9 Sekunden hinter Goldomor, alles halb so wild. Holte Kullkrieger meinen alten Freund auf und konnte vorbei ziehen. Jagde HerrKurwa und geling auch gut, bis der nächste dreher kam und dann war aus..19 Sekunden hinter Goldomor, Dreher Nummer 3 und dann 26 Sekunden. Box auf harte Reifen gewechselt weil ich dachte könnte damit aufholen, PUSTEKUCHEN hab mehr verloren als gewonnen also musste ich wieder rein. 1 Minute hinter Goldomor und überrundet worden, am Ende noch Schaden gefangen und ja, aus war es.. Glückwunsch an den neuen Tabellenführenden. Stay strong.. bis Monza.

    ?key=b2e9ae64c47d261f27b6&style=12

  • Ein toller Abend Quali konnte meine Persönlich beste Runde drehn P5. Der erste Rennstart naja ich glaube die hälfte der Fahrer vergass auf auf Start zu drücken also Restart. Beim Fliegenden Start bekamen Fahrer Strafen warum auch immer meine Reifen waren so kalt musste erstmal langsam Tempo aufnehmen.

    In der ersten Runde Frontschaden somit konnte ich keine beste Runden drehn fehlte halt Abtrieb nach den Stopp konnte ich wieder den Wagen um die Strecke prügeln. Bei den Überrundungen wurde es manchmal wirklich eng oder wenn jemand aus der Box kommt puh.

    Die letzten 10 Runden so gewitzt da ich Herrkuwa einholen wollte aber in Kurve eins zu weit raus Auto schaden war ziemlich groß.

    P3 Super Ergebnis für mich nach einen Jahr Pause von Project Cars 2 durch den kurzen Boxenstopp konnte ich noch P2 unter druck setzen.

  • Es hatte sich bereits im Training abgezeichnet, dass ein beinharter Zweikampf um die Pole anstehen würde. Glückwunsch an station6leo , der die Nerven hatte kurz vor Ende des Qualifyings in Hamilton-Manier (bitte nicht als Beleidigung auffassen ^^) noch knapp die schnellste Zeit zu fahren. Wenn ich mich recht erinnere, waren es 3 Runden, die ich nach dem Start hinter Leo herfuhr. Ich war ein wenig schneller, hatte aber noch keine wirkliche Gelegenheit zum Überholen gefunden. Überraschender Weise verlor mein Vordermann dann auf Höhe der Boxeneinfahrt das Heck. Der erwartete Zweikampf im Rennen fiel damit leider aus. HerrKurwa konnte sich als mein Verfolger auf Platz 2 etablieren, verlor aber insgesamt immer ein wenig Zeit auf mich, sodass der Rest meines Rennens aus dem Abspulen von Runden bestand. Da einige Fahrer leider Pech im Rennen hatten und nicht nur mehrfach ihr Auto, sondern irgendwann auch die Nerven verloren, konnte ich insgesamt relativ entspannt dem Sieg entgegen fahren. Zum Glück machte ich keinen größeren Fehler und hatte eine funktionierende Boxencrew. Glückwunsch an meinem Teamkollegen HerrKurwa für Platz 2 und Kullkrieger für den dritten Platz.

Gäste Info

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.