FPS Drops bei F1 2017

    • Themenstarter

    Ich weiß, F1 2018 steht vor der Tür aber ich wollte mal einfach fragen ob eventuell jemand ne Ahnung hat warum das ganze bei mir passiert.


    Und dabei habe ich auch etwas Angst das dieses Problem auch dann wieder in F1 2018 auftritt.


    Mein Problem ist folgendes:

    Ab und zu habe ich InGame beim Fahren mini Standbilder wo ich 300 milisekunden (keine ahnung wie lange genau) ca ein Standbild habe und das aber auch nur auftritt seitdem ich das Spiel wieder neu installiert habe. Zur Saisonzeit wo ich noch gefahren bin hatte ich solche Probleme gar nicht und hatte dabei eigentlich die gleiche Auflösung etc. genutzt. Erst seitdem ich das Spiel neu installiert habe und auch keine extra Programme nutze für das Spiel habe ich gerne mal im Rennen Standbilder. Dabei kann mein kasten deutlich mehr und kann auch Top Titel in guter Auflösung und guter FPS anzahl darstellen. Denn ein i7 6700k und ne gtx 1060 mit 6GB sollten doch locker für so ein Spiel ausreichen.

    Jemand ne Ahnung was das Problem herbeirufen bzw hatte schon mal sowas? Ist am ende kein großes Problem was das Spielen verhindert, aber es nervt wenn man gern flüssig Rennen fahren möchte. (Dabei habe ich schon die Einstellungen nicht mal auf Hoch)

  • ich habe die gleichen Probleme, die letzten drei Saison rennen waren nahezu unfahrbar für mich, eine lösung habe ich dafür bis jetzt noch nicht gefunden leider

    :redbull2018:Die Stunde des Siegers kommt für jeden Irgendwann:redbull2018:

    • Themenstarter

    nutzt du gsync?

    Die Frage war wohl ob ich vsync benutze?


    Da gsync ein System von Nvidia ist für Bildschirme die dann das Bild besser darstellen und kein Tearing usw verursachen mit einer Nvidia Grafikkarte.


    Und nein, ich benutze kein vsync bzw gsync da mein Monitor damit nicht mal ausgestattet ist mit gsync.

Gäste Info

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.