Black Friday: Steam wirft Spiele und Hardware zu Ramschpreisen nach

Größter Download-Store für PC-Spiele lockt mit zahlreichen Angeboten


Mit #Steam ist nun auch der größte Download-Store für PC-Spiele in den jährlichen Black-Friday-Wahnsinn eingestiegen. Geboten werden bis zum 28. November dutzende aktuelle Games zu reduzierten Preisen. Zudem scheint Betreiber #Valve auch seine Lagerbestände von Hardware-Produkten wie der Streamingbox Steam Link und dem Steam #Controller mit Niedrigstpreisen räumen zu wollen.

Steam Link gibt es bereits um 5,49 Euro zu haben, das Paket mit Steam Controller schlägt mit 38,10 Euro zu Buche. Auf das Action-Adventure "Middle-earth: Shadow of War" gibt es 40 Prozent Abschlag, minus 50 Prozent auf "Resident Evil 7", 60 Prozent auf "Dark Souls 3". Der populäre Team-Shooter "Rainbow Six Siege" ist bereits ab 7,49 Euro zu haben.

Viel Auswahl

In den Tagen zuvor gingen bereits die Black-Friday-Aktionen von konkurrierenden Plattformen online. #Ubisoft und #EA locken mit reduzierten Preisen für die hauseigenen #Games und über Blizzards Battle.net ist beispielsweise "Destiny 2" um 38,99 Euro statt 60 Euro zu haben. Vergünstigte DRM-freie Spiele bietet wiederum GoG.com. Konsolenspieler wiederum finden zahlreiche Angebote im #PlayStation Store und im #Xbox Live Store.

    Gäste Info

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

    Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.