R3E - Multiview-Triplescreen-Feature angekündigt

Simracer dürfen sich auf eine bessere Unterstützung von Triplescreen-Setups und optimierte Darstellung der RaceRoom Racing Experience-Action einstellen. Hier gibt es die Details dazu.


Sector3 Studios plant mit dem nächsten Update von RaceRoom Racing Experience "einige neue Features zur Verbesserung des Multi-Monitor-Renderings" einzuführen. Dazu gehört eine Multiview-Option die das für jeden Bildschirm separate Rendering unterstützt statt ein Bild auf mehreren Monitoren darzustellen.

Eine Bezel-Korrektur soll die visuelle Darstellung unter Berücksichtigung der Bildschirmrahmenbreite verbessern, während eine Bildschirmwinkelkorrektur die Ansicht basierend auf dem physikalischen Winkel des Triplescreen-Setups optimieren helfen soll.

Die erste Implentierung wird über Eingabe spezieller Werte als Steam-Startparameter umgesetzt. Später sollen sich die Angaben dann über ein Menü des Spiels eingeben lassen.

[middleScreenWidth]
[middleScreenHeight]
[middleScreenBezelWidth]
[middleScreenDistanceToPlayerEyes]
[leftScreenWidth]
[leftScreenHeight]
[leftScreenBezelWidth]
[leftScreenAngle]
[rightScreenWidth]
[rightScreenHeight]
[rightScreenBezelWidth]
[rightScreenAngle]

Beispiel: -triScr 62 34 2 60 52 29 2 45 51 29 2 45

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

    Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.