Steam-Verifizierung ab kommender Saison verpflichtend

Aufgrund einiger Vorkommnisse in der laufenden Saison im Zusammenhang mit ehemaligen Fahrern, die wir u.a. wegen Unsportlichkeit oder anderer Vergehen vom Ligabetrieb ausgeschlossen haben, sich dann jedoch mit anderem Account wieder in die Liga geschlichen haben, werden wir ab kommender Saison die Verifizierung über Steam verpflichtend einstellen.


Das heißt jeder PC-Spieler muss für den Beitritt einer Liga mit Steam verknüpft sein, dies kann man bequem über seine Benutzerkonto-Verwaltung erledigen.

Nach der Verbindung mit Steam wird automatisch die Steam ID im jeweiligen Profil hinterlegt.


Uns ist bewusst, dass man sich natürlich einen zweiten Steam-Account zulegen könnte, jedoch müsste man dafür das Spiel neu kaufen, was unserer Auffassung nach die meisten wieder abschreckt diesen Aufwand zu betreiben.


Der richtige Weg sollte immer sein, uns per Mail zu kontaktieren, mit offenen Karten zu spielen und nach einer zweiten Chance zu bitten.

Die Ligaleitung wird das Thema dann intern noch einmal besprechen und schauen, ob sich eine zweite Chance einrichten lässt oder nicht, die Chancen stehen dann jedoch deutlich höher.

Kommentare 14

  • Diejenigen die bereits mit einem anderen Drittanbieter (Facebook, Twitter etc.) verbunden sind, müssen die aktuelle Verbindung trennen um sich mit Steam verbinden zu können.

  • Gute Entscheidung, jedoch kann man, soweit ich weiß, ein Spiel "sharen" und das dann auf einem anderen profil zocken. Habe ich meines Wissens auch schon mal gemacht.. Müsste man evtl. nochmal überprüfen 👍

    • Das stimmt, aber ist wenigstens schon mal ein Anfang.

      Gefällt mir 1
  • gude,


    ich kann in meinem profil nicht erkennen ob mein steam account verknüpft ist. ich hatte mich mit google angemeldet damals. ich kann das google konto trennen und ich sehe die verbindung zu discord aber ich sehe nichts über steam. evtl. ein bug?


    gruß

    bk9tv

    • Schaue ich mir morgen an.

    • Unter Benutzerkonto Verwaltung geht dieses :upside_down_face:

    • Bei ihm anscheinend nicht.

    • habs grad getestet wenn ich zb mit Steam verbunden bin kann man sich nicht mit googel usw verbinden, und genau das ist sein Problem er ist mit Googel verbunden dann kann er sich nicht auch noch mit steam verbinden

      Gefällt mir 1
    • Sollte aber eigentlich trotzdem gehen aber es wird vermutlich daran liegen.

  • Sehr gute Entscheidung 👍

    Gefällt mir 1

Jetzt Mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite?
Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar oder Beitrag abgeben zu können.