Spotify & TikTok mit als weitere Werbeplattform aufgenommen

Spotify

Noch einmal kräftig nachgetankt, bevor die Ampel auf Grün schaltet!

Die Motoren heulen, durchdrehende Reifen versetzen die Start- und Zielgerade in ein undurchdringbares Nebelfeld.

Wir nehmen Euch mit auf eine kurvige Strecke mit engen F1-Onlineliga-Passagen, schnelllebigen Formel 1-Diskussionen, podiumsreifen Humorausbrüchen und Boxengassen-Tratsch abseits jeder Ideallinie.

Willkommen bei "Nachtanken - Der F1-Onlineliga Podcast".


Besuche uns auf Spotify


TikTok

TikTok ist ein soziales Video-Netzwerk.

Nutzer haben auf der Plattform die Möglichkeit, kurze Videos zu konsumieren und selbst erstellte Kurzvideos hochzuladen.


Wir gehen mit der Zeit und haben uns dieser Plattform angeschlossen und werden ähnlich wie auf YouTube regelmäßig kurze Clips aus dem Ligabetrieb hochladen.


Es ist für Mitglieder nun auch möglich ihren eigenen TikTok-Account im Profil zu hinterlegen.

Dazu muss das Profil unter Kontrollzentrum >> Profil bearbeiten in der Spalte "TikTok" der TikTok-Benutzername eingetragen werden.


Durch das ausfüllen der Option wird in der Beitragsseitenleiste nun eine Verlinkung zu deinem Profil auf TikTok hinterlegt und mit einem Icon optisch dargestellt.

Das angeben der Option ist selbstverständlich freiwillig, dieser Artikel dient lediglich dazu aufzuzeigen, wie ihr euren eigenen TikTok-Account bewerben könnt.


Folge uns auf TikTok

Jetzt Mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar oder Beitrag abgeben zu können.