Wreckfest: Entwicklerstudio von THQ Nordic übernommen

THQ Nordic hat bekanntgegeben, dass man das finnische Entwicklerstudio Bugbear Entertainment, mit dem man seit 2017 als Publisher bereits geschäftlich verbunden war, komplett übernommen hat.

Die Akquisition von Bugbear wurde bereits abgeschlossen und beinhaltet das Entwicklerstudio und alle Rechte am geistigem Eigentum, einschließlich der eigenen Spiel-Engine mit Physiksystem zur Fahrzeugzerstörung.

THQ Nordic unterstreicht mit diesem Schritt sein Vertrauen in die Entwickler des für PC bereits erhältlichen Wreckfest das 2019 auch auf die Konsolen kommen soll und zeigt sich "überzeugt von Bugbears Kompetenz als Entwickler erfolgreicher Action-Rennspiele". Mit der Übernahme stellt man die Weichen für das zukünftige Wachstum und "eigene" neue Titel von Bugbear.

    Gäste Info

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

    Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.