ACC: Preise zur Steam Early Access-Phase

Bereits Ende Juli haben wir ausführlich über die Steam Early Access-Roadmap von Assetto Corsa Competizione informiert. Was bislang fehlte war das Preisschild zu den einzelnen Builds. Kurz vor dem Start der Early Access-Phase am 12. September haben die Entwickler nun die fehlenden Angaben zur Preisgestaltung bekannt gegeben.

Demnach zeichnet sich ein klares Bild ab, welches auch für eher nicht testwillige oder abwartende Racer eine klare Empfehlung ausspricht. Wer sich ohnehin ziemlich sicher ist, dass Assetto Corsa Competizione gekauft wird, profitiert davon sich so früh wie möglich zu entscheiden. Das hängt damit zusammen, dass die Preise progressiv nach jeder zweiten absolvierten Testphase angehoben werden.

Konkret zahlen Gamer die direkt zum Build 1 dabei sind, das ab dem 12. September 2018 verfügbar sein soll, nur 24,99 EUR. Dies gilt auch noch für alle die zum Build 2 (10. Oktober 2018) die Kaufentscheidung treffen. Danach wird es teurer. Wer ab Build 3 (14. November 2018) und 4 (12. Dezember 2018) einsteigt, zahlt schon 34,99 EUR. Danach, Build 5 ist für den 16. Januar 2019 und Build 6 für den 13. Februar 2019 geplant, erhöht sich der Preis noch einmal auf 44,99 EUR.

44,99 EUR dürfte dann auch den offiziellen Verkaufspreis beziehungsweise die offizielle Preisempfehlung von Kunos Simulazioni darstellen. Im Rahmen von Promotionaktionen kann dieser Preispunkt mit Release innerhalb des ersten Quartals 2019 aber auch unterboten werden.

    Gäste Info

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

    Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.