R3E jetzt mit WTCR 2018 und dazugehörigem Esports-Wettbewerb

Unter dem Motto noch mehr Racing, noch mehr Realismus könnte man die jüngste Erweiterung der PC-Rennsimulation RaceRoom Racing Experience verstehen. Mit dem FIA World Touring Car Cup 2018 ist eine neue Meisterschaft mit allen Herstellern, Teams und Fahrern am Start.

Im RaceRoom-Store können alle Fahrzeuge (Honda Civic TCR, Seat Cupra TCR, Audi R3 LMS, Alfa Romeo Giulietta TCR, Peugeot 308 TCR, Volkswagen Golf GTI TCR, Hyundai i30 N TCR) in einem Paket für aktuell rund 15 EUR erstanden werden.

Simracer können mit der WTCR-Klasse nicht nur aufregende Tourenwagenaction erleben, sondern sich auch in der Esports WTCR OSCARO Onlinemeisterschaft miteinander messen und dabei gegen die echten Profis, die die Rennsimulation als Vorbereitung auf die realen Rennen nutzen, antreten.

Der Wettbewerb ist aufgeteilt in einen Leaderboardwettbewerb (vom 15. August bis zum 6. November), bei dem man auf einer der sieben Strecken die Bestzeit in Angriff nehmen kann wann immer es die Zeit erlaubt, und eine Multiplayer-Meisterschaft deren Rennen auf der FIA WTCR OSCARO-Facebookseite und YouTube-Kanälen live übertragen werden. Die Rennen werden immer am frühen Sonntagabend ab 19:00 Uhr gestartet. Das erste richtige Kräftemessen erfolgt am 26. August auf dem Hungaroring. Laut Sector3 Studios sind auch die echten WTCR-Fahrer mit von der Partie.


loading...

    Gäste Info

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

    Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.