IndyCar-Serie plant eigenes Videospiel

Fans der amerikanischen IndyCar Series dürfen sich noch dieses Jahr auf ein Add-on für Forza Motorsport 7 freuen, während Verhandlungen über ein eigenständiges IndyCar-Videospiel größere Ambitionen andeuten.


Über ein Jahrzehnt nach dem eigenständigen Indy Car Series 2005-Rennspiel von Codemasters deutet sich möglicherweise eine Neuauflage an. Wie IndyCar Chief Marketing Officer CJ O'Donnell gegenüber 'Racer.com' hat durchblicken lassen, strebt die Serie nach dem Vorbild anderer Motorsportserien ein eigenes Videospiel an.

Die Gespräche diesbezüglich sind derzeit aber noch ergebnisoffen und vor 2019 dürfte es diesbezüglich keine Ankündigung geben.

Fest steht hingegen, dass der Dallara DW12-Monoposto der bereits in iRacing Motorsport Simulations - für PC gefahren werden kann, später in diesem Jahr für Forza Motorsport 7 veröffentlicht wird. "Forza wird den neuen IndyCar-Boliden in dieser Saison hinzufügen", wird O'Donnell zitiert.

    Kommentare 2

    Gäste Info

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

    Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.