Discord - Better, Faster, Stronger, Louder

  • Wir haben heftig an Discords zentraler Infrastruktur herumgeschraubt, wie ihr bei den meisten der folgenden Punkte sehen könnt. Zieht euch den Song von Daft Punk rein.
  • Das ist kein Scherz, hört ihn euch einfach für den maximalen Effekt an, während ihr das hier lest.
  • Offline-Mitglieder werden nicht länger verborgen nachdem ihr einhundert Mitglieder überschritten habt. Wir hatten das aus technischen Gründen abgestellt... und nun ist es zurück. Offline-Listen werden in großen Gilden aber weiterhin verborgen.
  • Discord benötigt jetzt wesentlich weniger Datenvolumen. Möge deine Datenflat lange leben.
  • Discord verbraucht jetzt deutlich weniger Energie, damit der Akku länger hält. Außerdem lädt die Mobile-App jetzt schneller.
  • Große Discord-Server können jetzt noch größer werden. Extra für dich, Fortnite.
  • Große Server bringen jetzt generell mehr Leistung. Das ist für all die großen Server da draußen.
  • Einige ausgewählte Xbox-Insider können jetzt ihren Xbox-Account mit Discord verbinden. Das wird in naher Zukunft auch uns gewöhnlichen Sterblichen möglich sein.
  • Audiodateien können jetzt direkt in Discord abgespielt werden, damit eure Freunde noch schneller in den Genuss eures Mix-Tapes zu kommen.
  • Bildschirmübertragung jetzt auch mit Ton! Jetzt können deine Freunde dir auch zurufen, wenn sich ein Genji von hinten anschleicht.
  • Die neuen Authentifizierungs-Screens sind einfach sexy. Geh, und schau dir selbst diese Kurven an.
  • Wir haben einen Lautstärkeregler in den integrierten Mediaplayer eingefügt. Das Llama-Video letztens war laut und verstörend.
  • Das Soforteinladungs-Popup schlägt dir jetzt Nutzer vor, für noch schnellere Servereinladungen. UX BOOOOOOST
  • Wir haben einige Lichter im dunklen Farbschema ausgeknipst. Es ist jetzt dunkler. So geht das.

    Gäste Info

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

    Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.