Race of Champions Empfohlen

Was ist Race of Champions?

Race of Champions k. RoC ist damals entstanden um den einzig wahren Champion unter all den anderen Champions zu kühren, egal ob mit oder ohne Hilfen einfach nur 1:1.

Kurz um, es werden die bestplaziertesten Fahrer aus jeder Liga in einen Lostopf gesteckt und müssen in einem Playoff-System je nach Auslosung gegeneinander antreten.


Wer darf teilnehmen?

Es ist davon abhängig wie viele Ligen es auf der jeweiligen Plattform gibt, max. Anzahl an Teilnehmern für das RoC sind 16 Fahrer.

Das heißt es werden je nach Ligen insgesamt 16 Fahrer zugelassen. Bei z.B. vier Ligen, würden jeweils die vier bestplaziertesten Fahrer aus Liga 1-4 teilnehmen.


Wer würde gegen wem fahren und auf welchen Strecken?

Die Strecken werden sowie die Fahrer werden ausgelost.


Werden unterschiedliche Rennklassen gefahren?

Wir versuchen immer etwas Abwechslung in das Event rein zubringen, weshalb es durchaus möglich ist, individuelle Gegebenheiten mit einzubauen.


Wie wären die Einstellungen?

Angefangen mit der Gruppenphase wo jeweils acht Fahrer auf jeder Seite (Siehe Bild) mit einer Renndistanz von 25% und Blitzquali gegeneinander fahren.

Die vier bestplaziertesten Fahrer erreichen die nächste Runde.

Danach erfolgen die 1:1 Rennen wo mit 5 Runden und Blitzquali gefahren wird, bei dem der Gewinner die nächste Runde erreicht bis hin zum Finale.


Was ist wenn einer an dem besagten Tag nicht kann?

Dann rückt der, der in der Tabelle am nächsten dahinter liegt nach.


Die Gewinner des RoC erhalten die Trophäe "Race of Champons".

Kommentare 5

  • Wird es wieder stattfinden?

    • Ja aber immer zum Saisonende.

      Gefällt mir 1
  • Ich fänds genial. Bitte macht das!

    Gefällt mir 1
  • Das war das letzt Mal das Beste und Lustigste was wir jemals zusätzlich gemacht haben!

    Gefällt mir 1
    • Ja das stimmt hat immer sehr viel Spaß gemacht auch wenn das Event immer sehr lange ging.

Jetzt Mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar oder Beitrag abgeben zu können.